Metalltechnikerin / Metalltechniker – Maschinenbau­technik

  • http://www.lehre-im-walgau.at/wp-content/themes/jobboard/timthumb.php?src=http%3A%2F%2Fwww.lehre-im-walgau.at%2Fwp-content%2Fuploads%2F2016%2F10%2FSillaber_Martin16web_005.jpg&w=524&h=350&q=100
  • http://www.lehre-im-walgau.at/wp-content/themes/jobboard/timthumb.php?src=http%3A%2F%2Fwww.lehre-im-walgau.at%2Fwp-content%2Fuploads%2F2016%2F10%2FSillaber_Martin16web_008.jpg&w=524&h=350&q=100
  • http://www.lehre-im-walgau.at/wp-content/themes/jobboard/timthumb.php?src=http%3A%2F%2Fwww.lehre-im-walgau.at%2Fwp-content%2Fuploads%2F2016%2F10%2FSillaber_Martin16web_004.jpg&w=524&h=350&q=100
  • http://www.lehre-im-walgau.at/wp-content/themes/jobboard/timthumb.php?src=http%3A%2F%2Fwww.lehre-im-walgau.at%2Fwp-content%2Fuploads%2F2016%2F10%2FSillaber_Martin16web_028.jpg&w=524&h=350&q=100
  • http://www.lehre-im-walgau.at/wp-content/themes/jobboard/timthumb.php?src=http%3A%2F%2Fwww.lehre-im-walgau.at%2Fwp-content%2Fuploads%2F2016%2F10%2FSillaber_Martin16web_024.jpg&w=524&h=350&q=100
  • http://www.lehre-im-walgau.at/wp-content/themes/jobboard/timthumb.php?src=http%3A%2F%2Fwww.lehre-im-walgau.at%2Fwp-content%2Fuploads%2F2016%2F10%2FSillaber_Martin16web_033.jpg&w=524&h=350&q=100
  • http://www.lehre-im-walgau.at/wp-content/themes/jobboard/timthumb.php?src=http%3A%2F%2Fwww.lehre-im-walgau.at%2Fwp-content%2Fuploads%2F2016%2F10%2FSillaber_Martin16web_031.jpg&w=524&h=350&q=100
  • http://www.lehre-im-walgau.at/wp-content/themes/jobboard/timthumb.php?src=http%3A%2F%2Fwww.lehre-im-walgau.at%2Fwp-content%2Fuploads%2F2016%2F10%2FSillaber_Martin16web_040.jpg&w=524&h=350&q=100
  • http://www.lehre-im-walgau.at/wp-content/themes/jobboard/timthumb.php?src=http%3A%2F%2Fwww.lehre-im-walgau.at%2Fwp-content%2Fuploads%2F2016%2F10%2FSillaber_Martin16web_048.jpg&w=524&h=350&q=100

Verfügbarkeit der Lehrstelle

ab 01. September 2018

Kurze Beschreibung der Lehrstelle

MetalltechnikerInnen in der Maschinenbautechnik stellen hauptsächlich Maschinen und Maschinenteile aus Metall oder Kunststoff her. Zudem bauen sie die einzelnen Werkstücke zu zusammen und sind mit der Wartung und Reparatur von Maschinen betraut.

Du bedienst nicht nur computergestützte Anlagen und Geräte, sondern bist mit der Montage, Wartung und der Reparatur von Fertigungsanlagen betraut. Im Rahmen dieser Wartungs- und Servicearbeiten tauschst du schadhafte Maschinenteile und Komponenten aus. Die notwendigen Ersatzteile stellst du durch verschiedene Werkstoffbearbeitungen (z.B. Bohren, Fräsen, Drehen und Schleifen) selbst her.

Damit du diese Aufgaben auch selbstständig meistern kannst, vermitteln wir dir das erforderliche Know-how.

Das sind deine Aufgaben

• Bauteile für Maschinen und Anlagen herstellen • technische Unterlagen, Skizzen und Werkzeichnungen lesen und teilweise anfertigen • Metallbearbeitende Verfahren wie Bohren, Drehen, Fräsen, Schleifen, Biegen, Löten, Stanzen, Lochen etc. anwenden • verschiedene Schweißtechniken wie z. B. Gasschmelz, Elektro- und Schutzgasschweißen anwenden • Maschinen und Anlagen zusammenbauen, montieren, prüfen und in Betrieb nehmen • elektrotechnische (z. B. Steuerungen), pneumatische, hydraulische Bauelemente zusammenbauen, verbinden und prüfen • rechnergestützte (CNC-)Werkzeugmaschinen pro-grammieren und bedienen • regelmäßige Wartungs- und Servicearbeiten an Maschinen und Produktionsanlagen durchführen • Ersatzteile und Komponenten herstellen und einbauen • Probeläufe durchführen • Fehler, Mängel und Störungen an Maschinen und Anlagen suchen, eingrenzen und beseitigen

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • Aufgeschlossenheit
  • handwerkliches Geschick
  • mathematisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sicherheitsbewusstsein
  • Umweltbewusstsein
  • Verantwortungsbewusstsein

Was wir unseren Lehrlingen bieten

  • bei Bedarf Nachhilfe
  • eigene Lehrwerkstatt
  • gutes Betriebsklima
  • Prämien für gute betriebliche Leistungen

Kontaktperson für Lehrlinge und Bewerbungen

Anna Küng

Anna Küng

Lehrlingskoordination
  05552 28888- 300
 anna.kueng@martin.at

Lehrzeit

3.5 Jahre

Lehrlingsentschädigung

  • aktualisiert am 16.01.2018
  •  1. Lehrjahr : 594
     2. Lehrjahr : 796
     3. Lehrjahr : 1072
     4. Lehrjahr : 1440

Infos zu Martin GmbH

Die Martin GmbH aus Braz in Vorarlberg ist einer der größten Hersteller für Baggeranbaugeräte in Österreich und steht seit 1961 für verlässliche Qualität im Metallbereich. Im Umgang mit unseren Mitarbeitern legen wir vor allem Wert auf Teamwork und eigenverantwortliches Handeln, da diese Kombination für alle Erfolg verspricht. Nur durch Zusammenarbeit und Abstimmung mit unseren Kolleginnen und Kollegen können wir unsere Aufgabe optimal erfüllen.  

nach oben