Die Nacht der Ausbildungsbetriebe: Firmenluft schnuppern!

„Tag der offenen Tür“ – in 21 Unternehmen gleichzeitig

Bald ist es so weit: Die Nacht der Ausbildungsbetriebe findet am 25. Jänner von 16.30 bis 20. 30 Uhr statt und verschafft euch die Möglichkeit, einen richtigen Blick hinter die Kulissen zahlreicher Ausbildungsbetriebe in der Walgau Region zu werfen. Die mühsame Suche, wann die verschiedenen Unternehmen ihren „Tag der offenen Tür“ veranstalten und wie das mit Arbeit und Schule vereinbar ist, bleibt euch erspart: 21 Unternehmen verlängern für euch ihre Öffnungszeiten und öffnen gleichzeitig Tür und Tor für alle Interessierten!

Ein Abend – Viele Möglichkeiten!

Die Nacht der Ausbildungsbetriebe ist die ideale Gelegenheit, sich direkt bei den verschiedenen Unternehmen über ihre Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren und einen Eindruck zu bekommen, wie dort wirklich gearbeitet wird: Ob Werkstatt, Produktionshalle, Warengeschäft oder Büro – komm mit zukünftigen Arbeitskollegen, Ausbildern und Chefs ins Gespräch und finde heraus, ob die Chemie stimmt! Idealerweise vereinbart ihr gleich vor Ort einen Termin zur „Schnupperlehre“!

Nicht mobil? Kein Problem!

In der Nacht der Ausbildungsbetriebe seid ihr mit euren Familien und Freunden kostenlos unterwegs! Für die öffentlichen Verkehrsmittel könnt ihr hier ein Ticket downloaden und unsere Shuttle-Busse fahren von den Bahnhöfen Bludenz, Nenzing und Frastanz direkt zu den teilnehmenden Unternehmen. Weitere Infos über die teilnehmenden Betriebe, die Veranstaltung und den Fahrplan findet ihr bei der Lehre im Walgau!

Und was noch?

Neben wertvollen Informationen zu deiner Lehrausbildung und vielen spannenden Eindrücken gibt es außerdem die Chance, eine tolle Fuji instax Mini8 Sofortbildkamera zu gewinnen. Die Gewinnspielpässe erhältst du an den Info-Points an den Bahnhöfen, aber auch direkt in den Unternehmen. Hol dir bei zwei Betrieben einen Stempel und nimm am Gewinnspiel teil!

 

Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung!

Nacht der Ausbildungsbetriebe 2017Fahrplan Nacht der Ausbildungsbetriebe 2017

 

 

nach oben