Unsere Handwerks-Füchse der Gegenwart und Zukunft

Diese Woche hatten wir eine Veranstaltung der besonderen Art auf der Agenda: einen Info-Abend für die “Handwerks-Füchse”, die in unseren Walgauer Werkboxen dabei sind und für jene, die es zukünftig noch werden wollen. Wir bedanken uns für einen informativen Abend und das große Interesse!

Handwerks-Füchse bei den Walgauer WerkboxenHandwerks-Füchse bei den Walgauer Werkboxen

 

 

Das Ehrenamt im Fokus

Kriemhild Büchel-Kapeller vom Büro für Zukunftsfragen gab wertvolle Einblicke in das Thema “Ehrenamt”. Denn uns ist bewusst, dass der tolle Einsatz, mit dem unsere Füchse ehrenamtlich engagiert sind, etwas ganz Besonderes ist. Einen wichtigen Faktor erfüllen die Werkboxen dabei bestimmt: das Gefühl, etwas bewirken zu können. Denn dieses Kennenlernen verschiedener Handwerksbereiche, diese Qualität des gemeinsamen Hineinschnupperns, gibt es für viele Kinder und Jugendliche heute nicht mehr selbstverständlich.

Handwerks-Füchse bei den Walgauer WerkboxenHandwerks-Füchse bei den Walgauer Werkboxen

 

Der Herzstück der Werkboxen

Was unsere Handwerks-Füchse tun, ist einfach erklärt: sie bringen Kindern und Jugendlichen das regionale Handwerk, ihre Passion und ehemalige Profession näher. So haben Schülerinnen und Schüler regionaler Volks- und Mittelschulen die Chance, in unterschiedliche Bereiche hinein zu schnuppern, Material und Werkzeug kennen zu lernen und nach Belieben selbst damit herum zu werkeln. Mit ihrem Wissen, ihrer Erfahrung und ihrem tollen Einsatz sind die Füchse ganz klar das Herzstück des gesamten Projekts!

Handwerks-Füchse bei den Walgauer Werkboxen Handwerks-Füchse bei den Walgauer Werkboxen Handwerks-Füchse bei den Walgauer Werkboxen  Handwerks-Füchse bei den Walgauer Werkboxen

 

Unser großer Dank gilt Rainer Hartmann von den E-Werken Frastanz, der nicht nur ein wichtiger Patron für das Werkboxen-Projekt ist, sondern uns die Räumlichkeiten der Energiefabrik zur Verfügung stellte. Zudem bedanken wir uns bei Matthias Decker & Thomas Hechenberger für die Begleitung aus medialer Perspektive und selbstverständlich allen Handwerks-Füchsen, die sich stets so wunderbar um das Werkboxen-Projekt bemühen: ohne euch wäre das niemals so möglich!

Handwerks-Füchse bei den Walgauer WerkboxenHandwerks-Füchse bei den Walgauer Werkboxen

nach oben