Mobbing – Was tun?

„Es war ja eh‘ nur Spaß…“

Vergangene Woche bekamen Walgauer Lehrlinge im Rahmen des Mobbing-Workshops das richtige Rüstzeug mit, um sich gegen Mobbing behaupten zu können. Konflikte sind überall dort Thema, wo Menschen aufeinandertreffen – Wie wir mit ihnen umgehen, haben wir selbst in der Hand.

Die Auszubildenden wurden aufgeklärt, wo Mobbing beginnt und auch, welche Konsequenzen damit verbunden sein können. Ziel war es, den Jugendlichen verschiedene Hilfsangebote aufzuzeigen und das Selbstbewusstsein zu stärken.

Ein besonderer Dank gilt der Marktgemeinde Frastanz für die Bereitstellung ihrer Räumlichkeiten und dem Team der Villa K. (Offene Jugendarbeit Bludenz) für die tolle Kursdurchführung!

Mit dabei waren Lehrlinge aus den Betrieben:

• Farben Krista GmbH & Co KG

• Bertsch Energy GmbH & Co KG

• RAUCH Fruchtsäfte GmbH & Co OG

nach oben