2. Digitales Netzwerktreffen der Vorarlberger Ausbilder*innen

Am 21. April fand das 2. Digitale Netzwerktreffen der Vorarlberger Ausbildner*innen statt. Die Veranstaltung bot den teilnehmenden Ausbilder*innen spannende Einblicke in die drei folgenden Themenbereiche:

  • Lehre mit Matura
  • Lehrlingsnetzwerk in Vorarlberg
  • Kluger Umgang mit Stress

LEHRE MIT MATURA
Birgit Tschann (BFI) und Lisa Grilz (WIFI) informierten über das Ausbildungsmodell „Lehre mit Matura“. Hierbei handelt es sich um eine Kombination einer Fachausbildung mit einer Berufsreifeprüfung in den Fächern: Mathematik, Deutsch, Englisch und einem persönlichen Fachbereich (Betriebswirtschaft & Rechnungswesen, Informationsmanagement & Medientechnik oder Wirtschaftsinformatik).

Voraussetzungen:
gültiger Lehrvertrag, Besuch des Informationsabends und die Teilnahme am Aufnahmeverfahren (Basiskurs, Potenzial-Analyse, Kompetenzcheck & ein Aufnahmegespräch).

𝐊𝐮𝐫𝐬𝐳𝐞𝐢𝐭𝐞𝐧:
𝘈𝘳𝘣𝘦𝘪𝘵𝘴𝘻𝘦𝘪𝘵𝘮𝘰𝘥𝘦𝘭𝘭: Kurse finden am NM statt (13.00 bis 17.00 Uhr) – Lehrbetrieb muss einverstanden sein
𝘍𝘳𝘦𝘪𝘻𝘦𝘪𝘵𝘮𝘰𝘥𝘦𝘭𝘭: Kurse finden am Abend statt (18.00 bis 22.00 Uhr)

Weitere Informationen zum Ausbildungsmodell „Lehre mit Matura“
findest du hier.

LEHRLINGSNETZWERK IN VORARLBERG

Der mittlerweile ausgelernte IT-Techniker Jean-Phillip Bernecker hat ein Ziel: Er will Vorarlberger Lehrlinge besser vernetzen. Die Idee entstand in einem Meeting, bei welchem auch Lehrlinge der Elektro-Metall-Industrie teilnehmen durften. In dieser Branche sind bereits seit längerer Zeit sämtliche Ausbildungsbetriebe gut miteinander vernetzt. Dies soll nicht nur für Auszubildende aus dem Elektro- und Metallbereich möglich sein, sondern für alle Lehrlinge in Vorarlberg, aus verschiedenen Lehrberufen und Ausbildungsbetrieben. In dem Lehrlingsnetzwerk geht es sowohl um den Austausch unter den Lehrlingen als auch um kreative, gemeinsame Projekte wie beispielsweise die Veranstaltung von Exkursionen in verschiedenen Vorarlberger Lehrbetrieben. Das Lehrlingsnetzwerk kommuniziert über eine Discord Plattform sowie über E-Mail.

KLUGER UMGANG MIT STRESS
Jeder von uns kennt sie: Situationen, in welchen Wir unter hohem Druck stehen. Dies können Konflikte in privaten Lebensbereichen als auch in beruflichen Situationen sein. Tim Leinhos (Vantisgo GmbH) klärte auf, wie wir mit stressigen Situationen zielführend umgehen können. Um Stress in Erfolge umwandeln zu können, müssen wir regelmäßig stressige, herausfordernde Situationen bewältigen und an ihnen wachsen.

Die wichtigsten Inhalte des Gesprächs mit Tim Leinhos gibt’s hier.

nach oben