Floristin / Florist

Beschreibung des Lehrberufes

BlumenbinderInnen und -händlerInnen (FloristInnen) arbeiten in Gärtnereien oder in Betrieben des Blumenhandels. Sie stellen aus Schnittblumen, Trocken- und Kunstblumen sowie Dekormaterial verschiedene Blumengestecke und Kränze für bestimmte Anlässe (Advent, Weihnachten, Muttertag, Ostern oder für Hochzeiten und Trauerfeiern) her.

Das sind deine Aufgaben 

  • Gestecke herstellen: Steckmasse zuschneiden, Steckmasse befeuchten, Blumen und Pflanzenteile (Blätter, Zweige, Fruchtkapseln usw.) aufstecken, Steckmasse mit Blättern oder Moos bedecken
  • Kränze herstellen: Tannenzweige, Laubwerk, Zapfen, Schnittblumen, Schleifen u. a. an einer Kranzunterlage aus Draht, Stroh oder Styropor anbringen
  • Schnittblumen und Topfpflanzen züchten, pflegen und verkaufen
  • Schnittblumen zu Sträußen zusammenstellen
  • Auslagen und Geschäftsflächen von Blumenhandlungen gestalten und dekorieren
  • KundInnen über Art, Haltbarkeit und Pflege von Schnittblumen und Topfpflanzen beraten

Besonderheiten dieses Berufes 

  • arbeiten in Lagerräumen, Gewächshäusern und Verkaufs- und Büroräumen
  • arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und Hilfskräften
  • stehen in Kontakt zu LieferantInnen und KundInnen

Hier kannst du arbeiten

  • Kleinbetriebe des Blumenbindergewerbes
  • Kleinbetriebe des Blumenhandels
  • Gärtnereien

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • Aufmerksamkeit
  • Farbensinn
  • Fingerfertigkeit
  • Freundlichkeit
  • gestalterische Begabung
  • kaufmännisches Verständnis
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit
  • Umweltbewusstsein
  • Verkaufstalent

Lehrzeit

3 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

  • aktualisiert am 16.01.2018
  •  1. Lehrjahr : 414
     2. Lehrjahr : 526
     3. Lehrjahr : 665

* Kollektivvertragliche Brutto-Mindest-Sätze (Wert VOR Abzug der Abgaben wie Versicherungen und Steuern)

 

nach oben