IT-Systemtechniker*in

Beschreibung des Lehrberufes

IT-Systemtechniker*innen installieren,  konfigurieren und warten Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik wie z. B. Computersysteme und -netzwerke, Serversysteme, Drucker,  Scanner und Telefonanlagen. Sie informieren und beraten ihre Kundinnen und Kunden, analysieren ihre Wünsche und Anforderungen und stellen darauf hin die IT-Anlagen zusammen, welche sie vor Ort aufbauen und in Betrieb nehmen. In regelmäßigen Abständen führen sie Aktualisierungen, Wartungen und Updates durch, dabei achten sie auf Daten- und Systemschutz in dem sie Firewalls, Anti-Virenprogramme usw. installieren. Sie arbeiten in Büros und Werkstätten sowie bei ihren Kundinnen/Kunden vor Ort im Team mit Berufskolleg*innen und anderen Fachkräften aus dem Bereich  IKT (Informations- und Kommunikationstechnik).

Das sind deine Aufgaben 

  • IT-Systeme, IT-Komponenten und -Netzwerke installieren,  konfigurieren, warten und reparieren
  • Kundinnen/Kunden über Bedienung und Nutzung der IT-Anlagen und -Systeme informieren und beraten
  • kundenspezifische Lösungen erstellen, entsprechende Hard- und  Software zusammenstellen
  • IT-Anlagen und -Systeme bei den Kundinnen/Kunden vor Ort aufbauen und in Betrieb nehmen
  • User-Zugänge, Nutzungsberechtigungen, Speicherkapazitäten vergeben
  • Konfigurationen, Aktualisierungen und Updates durchführen
  • für Betriebs- und Datensicherheit sorgen; Firewalls, Anti-Viren- und Anti-Hacking-Programme installieren
  • Störungen und Fehlerquellen finden und beheben
  • IT-Bauteile, Komponenten, Baugruppen austauschen oder reparieren
  • Kundinnen/Kunden an den IT-Anlagen und -Systemen einschulen
  • technische Unterlagen, Betriebsbücher, Wartungsprotokolle führen
  • technische Daten dokumentieren und verwalten

Besonderheiten dieses Berufes 

Hier kannst du arbeiten

  • Serviceunternehmen der IKT-Branche (Informations- und Kommunikationstechnik)
  • IKT-Abteilungen von größeren Betrieben aller Branchen (z. B. Einzel- und Großhandel, Produktion, Banken und Versicherungen), Behörden und große Organisationen

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • Allgemeinbildung
  • EDV-Kenntnisse
  • Genauigkeit

Lehrzeit

3.5 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

* Die Höhe deiner tatsächlichen Lehrlingsentschädigung richtet sich nach der Branche, in welcher dein Lehrbetrieb tätig ist. Weitere Infos erhältst du im Lehrbetrieb!

  • aktualisiert am 28.09.2021
  •  1. Lehrjahr : 680,00
     2. Lehrjahr : 842,00
     3. Lehrjahr : 1.025,00
     4. Lehrjahr : 1.360,00

 

nach oben