Mechatroniker*in – Hauptmodul Automatisierungs­technik

Beschreibung des Lehrberufes

Die Antriebssysteme eines Flugzeuges, aber auch zahlreiche andere Maschinen und Anlagen bestehen aus mechanischen („mecha“) und elektronischen („tronisch“) Elementen. Mechatroniker/innen stellen solche Anlagen her und bauen sie an den richtigen Stellen ein. Sie installieren die elektrischen Bauteile, schweißen die Werkstoffe zusammen und programmieren die Anlagen. Außerdem führen sie erforderliche Reparaturen durch.

Das sind deine Aufgaben 

• mechatronische Teile herstellen und bearbeiten
• mechatronische Baugruppen und Komponenten zu-sammenbauen und abgleichen
• mechanische, elektrische und elektronische Bauele-mente zusammenbauen und installieren
• Baugruppen und Komponenten zusammenbauen und installieren
• Maschinen, Geräte, Anlagen und Anlageteile aus-bauen, zerlegen und zusammenbauen
• Systemkomponenten, Netzwerke und Bussysteme zu-sammenstellen und verbinden
• mechatronische Hardwarekomponenten und Softwarekomponenten installieren und prüfen
• mechatronische Systeme programmieren, prüfen und instand halten
• Steuerungsprogramme (z. B. SPS) eingeben, Testprogramme erstellen und anwenden
• Kabelverbindungen herstellen
• Leitungen zurichten, verlegen und anschließen
• technische Dokumentationen, Service- und Wartungsprotokolle, Listen und Journale führen

Besonderheiten dieses Berufes 

• Arbeit im Team
• Mobilität (wechselnder Arbeitsort)

Hier kannst du arbeiten

• Industrie- und Gewerbebetriebe des Fahr-zeug/Motoren-, Maschinen-, Werkzeug-, Geräte- und Anlagenbaus
• andere Produktionsbetriebe (z. B. Elektro- und Elektronikbetriebe, Kunststofftechnik usw.)

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • Aufgeschlossenheit
  • handwerkliches Geschick
  • mathematisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sicherheitsbewusstsein
  • systematische Arbeitsweise
  • Umweltbewusstsein

Lehrzeit

3.5 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

* Die Höhe deiner tatsächlichen Lehrlingsentschädigung richtet sich nach der Branche, in welcher dein Lehrbetrieb tätig ist. Weitere Infos erhältst du im Lehrbetrieb!

  • aktualisiert am 25.05.2021
  •  1. Lehrjahr : 702
     2. Lehrjahr : 884
     3. Lehrjahr : 1165
     4. Lehrjahr : 1549

 

nach oben