Tischlerei­technikerin / Tischlerei­techniker

Beschreibung des Lehrberufes

Tischlereitechnik kann in zwei Schwerpunkten gelernt wer-den: Planung oder Produktion. TischlereitechnikerInnen im Schwerpunkt Planung entwerfen und planen Möbel/ Einrichtungen. Sie beraten ihre KundInnen über Gestaltungsmöglichkeiten und Materialien und stimmen ihre Entwürfe und Pläne mit den Vorstellungen der KundInnen ab. Im Schwerpunkt Produktion sind sie für das Rüsten, Programmieren und Warten der CNC-Maschinen verantwortlich.

TischlereitechnikerInnen werden im technischen, organisatorischen und planerischen Bereich eingesetzt. Wesentlich im Schwerpunkt Planung ist der Umgang mit CAD-Programmen, während dies im Schwerpunkt Produktion der Umgang mit CNC–Maschinen ist.

Das sind deine Aufgaben 

• Pläne, Werkzeichnungen, Skizzen mit Hilfe von CAD (= „Computer Aided Design“: Computerprogramm für Planung, Entwurf und Konstruktion) erstellen und bearbeiten
• KundInnen über Materialien und Design beraten
• Hölzer und Werkstoffe auswählen
• kalkulieren und Angebote erstellen
• Produktionsabläufe planen
• organisatorische Aufgaben (z. B. Bestellen von Liefe-rungen, Planung und Organisation von Baustellen für den Bereich der Tischlereiarbeiten etc.)
• computergesteuerte Maschinen (CNC-Maschinen) programmieren und bedienen
• Qualitätskontrollen durchführen; Sicherheits-, Um-welt- und Qualitätsstandards beachten

Besonderheiten dieses Berufes 

• Tischlereitechnik kombiniert den Lehrberuf Tischlerei und die schulische/universitäre Technikausbildung
• zwei Schwerpunkte je nach Interessen wählbar
• Dynamik im Tischlerhandwerk – sowohl in der technischen Entwicklung als auch bei der Produktgestaltung

Hier kannst du arbeiten

• größere Betriebe des Tischlereigewerbes
• Möbelindustrie
• Betriebe der Holz verarbeitenden Industrie

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • EDV-Kenntnisse
  • Fingerfertigkeit
  • Genauigkeit
  • gute körperliche Verfassung
  • handwerkliches Geschick
  • Kreativität
  • mathematisches Verständnis
  • Organisationsfähigkeit

Lehrzeit

4 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

* Die Höhe deiner tatsächlichen Lehrlingsentschädigung richtet sich nach der Branche, in welcher dein Lehrbetrieb tätig ist. Weitere Infos erhältst du im Lehrbetrieb!

  • aktualisiert am 11.12.2019
  •  1. Lehrjahr : 651
     2. Lehrjahr : 812
     3. Lehrjahr : 1219
     4. Lehrjahr : 1530

 

nach oben