Metalltechnikerin / Metalltechniker – Modullehrberuf mit Spezialmodul Konstruktionstechnik

  • #
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #

Verfügbarkeit der Lehrstelle

ab sofort

Kurze Beschreibung der Lehrstelle

Wir suchen Verstärkung für unser junges und dynamisches Team:

Aufgaben

  • Handwerkliches Geschick, Spaß an modernster Technologie und an
    Präzisionsarbeit mit Metall
  • Technische Unterlagen lesen und anwenden
  • Arbeitsschritte planen und steuern
  • Metallteile mechanisch bearbeiten
  • Fertigungsprogramme für rechnergestützte (CNC) Werkzeugmaschinen erstellen und ändern
  • Ersatzteile und Werkzeugbauelemente fertigen und einbauen

Voraussetzungen:

  • Hand- und Fingergeschicklichkeit
  • Genauigkeit und Sorgfalt
  • Technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit, Verantwortung und Eigenkontrolle

Was Sie von uns erwarten können

  • Abwechslungsreiche und umfassende Ausbildung
  • Ausbildung auf modernsten CNC-Maschinen
  • Eine individuelle Einarbeitung, Führung und Begleitung
  • Ein hochmodernes Arbeitsumfeld mit  Eigenverantwortung
  • Fairen Arbeitszeiten in einem expandierenden und modernen Unternehmen

Das sind deine Aufgaben

Metalltechniker generell

  • technische Unterlagen, Skizzen und Werkzeichnungen lesen und teilweise anfertigen
  • Arbeitsschritte und Arbeitsmethoden festlegen
  • Arbeitsabläufe planen und koordinieren
  • erforderliche Arbeitsmittel und Materialien beschaffen, auswählen und überprüfen
  • Metall bearbeitende Verfahren wie Bohren, Drehen, Fräsen, Schleifen, Biegen, Löten,  Stanzen, Lochen etc. anwenden
  • verschiedene  Schweißtechniken wie z. B. Gasschmelz-, Elektro- und Schutzgasschweißen anwenden
  • Sicherheitsvorschriften und Qualitäts- und Umweltstandards beachten
  • regelmäßige Wartungs- und Servicearbeiten an Maschinen und Produktionsanlagen durchführen
  • Fehler, Mängel und Störungen an Maschinen und Anlagen suchen, eingrenzen und beseitigen
  • Betriebsbücher, technische Unterlagen, Montagepläne, Betriebsanleitungen, Wartungs- und Serviceprotokolle führen

Mit Hauptmodul Maschinenbautechnik insbesondere:

  • Bauteile für Maschinen und Anlagen herstellen
  • Maschinen und Anlagen zusammenbauen, montieren, prüfen und in Betrieb nehmen
  • elektrotechnische (z. B. Steuerungen), pneumatische, hydraulische Bauelemente zusammenbauen, verbinden und prüfen
  • rechnergestützte (CNC-)Werkzeugmaschinen programmieren und bedienen
  • Ersatzteile und Komponenten unter Berücksichtigung von technischen Normen herstellen und einbauen, Funktionen einstellen
  • Probeläufe durchführen

Mit Hauptmodul Zerspanungstechnik insbesondere:

  • Bauteile unter Anwendung verschiedener Fertigungstechniken herstellen und bearbeiten
  • spanende Fertigungsverfahren mit konventionellen Maschinen anwenden: z. B. Feilen, Sägen, Fräsen, Drehen, Polieren, Bohren, Senken, Reiben, Gewindeschneiden
  • spanende Fertigungsverfahren mit rechnergesteuerten (CNC-)Maschinen anwenden: z. B. Bohren, Senken, Reiben, Gewindeschneiden, Fräsen, Drehen, Schleifen
  • abtragende (z. B. Funkenerosion), umformende (z. B. Ziehen) und schneidende (z. B. Lochen) Fertigungsverfahren anwenden
  • einfache Programme für rechnergestützte (CNC-)Werkzeugmaschinen und Fertigungsanlagen erstellen, programmieren und ändern
  • rechnergestützte (CAD-) Konstruktionen in Fertigungsprogramme übernehmen
  • Werkzeugmaschinen und Fertigungsanlagen rüsten, in Betrieb nehmen, reinigen und warten

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • Aufgeschlossenheit
  • Aufmerksamkeit
  • Fingerfertigkeit
  • handwerkliches Geschick
  • mathematisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • ruhige Hand
  • sichere
  • technisches Verständnis
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zahlenverständnis

Was wir unseren Lehrlingen bieten

  • bei Bedarf Nachhilfe
  • gutes Betriebsklima
  • Mitarbeit bei Kundenprojekten
  • moderne Arbeitsmittel
  • moderne Maschinen und Werkzeuge
  • Team von Lehrlingen
  • Unterstützung bei schulischen Fragen

Kontaktperson für Lehrlinge und Bewerbungen

Kevin Mathis

CEO
  +4369918100671
 sales@htw-werkzeugbau.com

Lehrzeit

4 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

  • aktualisiert am 01.03.2018
  •  1. Lehrjahr : 593
     2. Lehrjahr : 796
     3. Lehrjahr : 1071
     4. Lehrjahr : 1439

* Kollektivvertragliche Brutto-Mindest-Sätze (Wert VOR Abzug der Abgaben wie Versicherungen und Steuern)

Infos zu htw formen und fertigungstechnik gmbh

 Qualität Made in Austria

Unser Formenbau ist spezialsiert zur Herstellung von Hochleistungsspritzgußformen im Verschlußsektor. Pilotformen 1fach bis zu Serienformen 96fach können von uns in kürzester Zeit hergestellt werden. Werkzeuge für Softtrink, Sport-cap, Öl-caps, Flip-top, Schampo-caps, Kosmetik-caps, Schraubverschlüsse aller Art werden bei uns im Haus mit einem modernst eingerichteten Maschinenpark und bestens ausgebildeten Werkzeugmachern hergestellt. Unser Dienstleistungsspektrum umfasst
  • Konstruktionen für den Formen- und Werkzeugbau
  • Entwicklung und Design von Kunststoffteilen
  • Fertigung von Einzelteilen bis hin zur Realisierung von Serienformen
Unsere eigene Entwicklungs- und Konstruktionsabteilung sorgt dafür, dass Kundenwünsche schnell realisiert werden können. Durch eigene Patente auf verschiedensten Verschlüssen werden von uns auch Lizenzen für die Produktion vergeben.

nach oben