Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenz

  • #

Verfügbarkeit der Lehrstelle

01.09.2019

Kurze Beschreibung der Lehrstelle

Als Pharmazeutisch-kaufmännische/r Assistent/in arbeiten Sie vor allem in Apotheken und unterstützen die Apotheker/innen im Verkauf, beraten Kunden, assistieren z.b. bei Herstellung von Salben und bereiten Arzneimittel vor. kaufmännische Tätigkeiten wie Warenbestellung, Warenannahme, Zahlungsverkehr,...

Das sind deine Aufgaben

Der Bereich Warenverkauf und KundInnenberatung:

  • Apothekerinnen und Apotheker beim Verkauf apothekenpflichtiger Arzneimittel unterstützen
  • nicht-rezeptpflichtige Apothekerwaren (z. B. Kindernahrung, Heilbehelfe, Körperpflegemittel, Tees) eigenständig verkaufen
  • Kundinnen und Kunden über Eigenschaften, Verwendungsmöglichkeiten, sachgerechte Aufbewahrung und über Qualitäts- und Preisunterschiede der Waren informieren und beraten
  • Verkaufsräume und Schaufenster gestalten (Auslegen der Waren, Dekorationsarbeiten)

Der Bereich Labor:

  • den Apothekerinnen und Apothekern beim Zubereiten von Arzneien, wie z. B. Arzneipulvermischungen, Teemischungen, Salben, Zäpfchen, Tinkturen, Tropfen usw. assistieren
  • pharmazeutische Werkzeuge, Geräte, Ampullen, Behälter, Flaschen usw. mittels Dampfsterilisation, Reinigungsmittel und Chemikalien reinigen und desinfizieren
  • Funktionen von Messgeräten, z. B. Apothekerwaagen, einstellen und kontrollieren

Der Bereich Wareneinkauf und Lagerung:

  • Warenbedarf des Betriebes ermitteln
  • Angebote von Lieferanten einholen
  • benötigte Waren bei Großhändlern bestellen
  • Lieferpapiere und Rechnungen kontrollieren, Zahlungen abwickeln
  • eingelangte Waren auf Mängel oder Transportschäden überprüfen
  • Arzneiwaren gemäß den Lagerungsvorschriften (besonders für gefährliche und empfindliche Stoffe) einlagern

Der Bereich Büro/Vertrieb und betriebliches Rechnungswesen:

  • Telefon-, E-Mail- und Schriftverkehr (Bestellungen, Geschäftsbriefe usw.) durchführen
  • Postein- und -ausgang erledigen
  • Buchungsunterlagen (Lieferscheine, Rechnungen usw.) prüfen und ordnen
  • Rezepte mit den Krankenversicherungsträgern verrechnen
  • Zahlungsverkehr mit Lieferanten, Kundinnen und Kunden, Behörden, Post, Geld- und Kreditinstituten durchführen
  • bei der Kalkulation der Verkaufspreise der Waren mitwirken
  • regelmäßige Inventuren (Aufnahme des Warenbestandes) durchführen

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • chemisches Verständnis
  • Geduld
  • Gewissenhaftigkeit
  • kaufmännisches Verständnis
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Verschwiegenheit / Diskretion

Kontaktperson für Lehrlinge und Bewerbungen

Mag. pharm. Tobias Gut

Konzessionär
  +43 (0)5522 / 511 36
 info@walgau-apotheke.at

Lehrzeit

3 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

  • aktualisiert am 17.01.2018
  •  1. Lehrjahr : 652
     2. Lehrjahr : 789
     3. Lehrjahr : 1076

* Kollektivvertragliche Brutto-Mindest-Sätze (Wert VOR Abzug der Abgaben wie Versicherungen und Steuern)

Infos zu Walgau-Apotheke Mag. Tobias Gut e.U.

nach oben