Schweißtechnikerin / Schweißtechniker – Metalltechnik

  • #
  • #
  • #

Verfügbarkeit der Lehrstelle

nächstes Schuljahr

Kurze Beschreibung der Lehrstelle

Das Tätigkeitsfeld der SchweißtechnikerInnen umfasst die metallischen Grundlagen wie Messen, Anreißen, Sägen, Biegen, Richten oder Schmieden und das Arbeiten mit Maschinen. Zu den Hauptaufgaben zählen das Brennschneiden, Schleifen und Schweißen mit den unterschiedlichsten Schweißverfahren. SchweißtechnikerInnen sind begehrte Spezialisten im Stahl-, Behälter-, Kessel-, Anlagen-, Kran- und Schiffbau, denn beweglich und ausdauernd meistern sie unter allen möglichen Arbeitsbedingungen ihre verantwortungsvollen Aufgaben.

Das sind deine Aufgaben

• technische Unterlagen, Skizzen und Werkzeichnungen lesen und teilweise anfertigen • die zu bearbeitenden Werkstücke auf Materialfehler prüfen und reinigen (Farbe, Rost, Schmutz oder Fett beseitigen) • die Werkteile für den Schweißvorgang vorbereiten: die Kanten zuschneiden und abschrägen • verschiedene Schweißverfahren anwenden: z. B. Gasschmelzschweißen, Elektroschweißen, Schutzgasschweißen, Brennschneiden, Hartlöten, Kunststoffschweißen • Schweißgeräte, Schweißautomaten, Lötmaschinen, Schleif- und Poliermaschinen bedienen • Schweißverbindungen prüfen und Schweißfehler beheben, Korrosionsschutz an Schweißverbindungen und Konstruktionen anwenden • regelmäßige Wartungs- und Servicearbeiten an Maschinen und Produktionsanlagen durchführen • Fehler, Mängel und Störungen an Maschinen und Anlagen suchen, eingrenzen und beseitigen

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • Aufgeschlossenheit
  • handwerkliches Geschick
  • mathematisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sicherheitsbewusstsein
  • Umweltbewusstsein
  • Verantwortungsbewusstsein

Was wir unseren Lehrlingen bieten

  • bei Bedarf Nachhilfe
  • eigene Lehrwerkstatt
  • gutes Betriebsklima
  • Mitarbeit bei Kundenprojekten
  • moderne Maschinen und Werkzeuge
  • Prämien für gute betriebliche Leistungen
  • Prämien für gute schulische Leistungen
  • Unterstützung bei schulischen Fragen
  • zertifizierte Ausbildner

Kontaktperson für Lehrlinge und Bewerbungen

Christoph Ganahl

Lehrlingsausbildner
  05552 / 62212 - 428
 ausbildung@gassnerstahlbau.at

Lehrzeit

3.5 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

  • aktualisiert am 09.02.2017
  •  1. Lehrjahr : 601,32
     2. Lehrjahr : 806,26
     3. Lehrjahr : 1091,49
     4. Lehrjahr : 1475,86

* Kollektivvertragliche Brutto-Mindest-Sätze (Wert VOR Abzug der Abgaben wie Versicherungen und Steuern)

Infos zu Gassner Stahlbau GmbH

Wir stellen unsere Kunden in höchstem Maße zufrieden, da wir uns an deren Erwartungen und Anforderungen orientieren. Als Schweißfachbetrieb nach EN 1090 (EXC4 für Stahltragwerke) garantieren wir ein Optimum an Sicherheit speziell auf dem Seilbahnsektor. Innovative Lösungen und Entwicklungen, herausragende Kompetenz in Sachen Schweißtechnologie und Produktqualität sowie präzises, professionelles Arbeiten sind die Grundlagen unserer Wettbewerbsfähigkeit.

Qualität beginnt immer beim Einzelnen. Durch entsprechende Schulungen verpflichten wir unsere Mitarbeiter nach unserer Qualitätspolitik zu handeln. Die kontinuierliche Verbesserung der Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen ist damit festgeschrieben. Das umfassende Know how an unserem Standort in Bürs wird unseren Lehrlingen von engagierten Ausbildungsleitern und Kollegen vermittelt.

nach oben