Ansprechpartner für Lehrlingsnotfälle

Nachhilfe

Ansprechpartner: Elmar Dolensky
T +43 5522 90969
M +43 676 9320296
office@webspuren.at
Reichsstrasse 126, 2. Stock
6800 Feldkirch
www.webspuren.at

Angebot:

  • Lösungsmaßnahmen für Lehrlinge mit schulischen Problemen
  • individuelle Vorbereitung auf Prüfungen
  • individuelle Vorbereitung auf Lehrabschlussprüfungen
  • individuelle Lernprogramme für Quereinsteiger, die keine Lehre machen aber eine Lehrabschlussprüfung anstreben
  • größtmögliche Flexibilität bei der terminlichen Gestaltung des Unterrichts
  • Unterrichtszeiten Montag bis Samstag von 8 bis 22 Uhr, in dringenden Fällen auch Sonntags

Förderung durch WKO.

Nachhilfe

Ansprechpartner: Elisabeth Geier-Förster
T +43 5522 35241
M +43 699 17336455
info@nachhilfe-smile.at
im Wichnerpark, Wichnergasse 17
6800 Feldkirch

Homepage

 Nachhilfe für Lehrlinge – wird bis zu 100% von der WKO Vorarlberg gefördert!

  • Einzel – und Gruppenunterricht
  • zusätzliches Übungsmaterial für zu Hause
  • Fächer sind kombinierbar
  • individuell auf den Schüler angepasster Unterricht

Lerntechnik, Nachhilfe, Präsentationstraining

Ansprechpartner: Andrea Pfleger
M +43 699 11074198
andrea.pfleger@azurrot.at
Walgaustraße 187
6713 Ludesch
www.azurrot.at

Angebot:

  • Schulische Herausforderungen durch richtige Lerntechnik meistern
  • Lernstoff einfach erklärt und Lernblockaden lösen
  • individuelle Vorbereitung auf Prüfungen, Schularbeiten und Lehrabschlussprüfungen
  • Selbstvertrauen für mündliche Prüfungen und Präsentationen stärken – Reden wie ein Profi
  • größtmögliche Flexibilität bei der terminlichen Gestaltung des Unterrichts

Förderung durch WKO.

Büro für Integrationsprojekte

Ansprechpartner: Philipp Gantner
T +43 5576 42423
philipp.gantner@integrationsprojekte.eu
Markus-Sittikus-Straße 20
6845 Hohenems
www.integrationsprojekte.eu

Angebot:

Anlaufstelle für junge Menschen in der Burufsausbildung mit individuellen Unterstützungsansprüchen (Lernschwäche, Handycap, etc.)

Diese werden während der Dauer einer Lehrausbildung begleitet und betreut. Ein anerkannter Ausbildungsabschluss stellt die Grundlage für eine nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt und in die Gesellschaft dar.

Jugendhilfe BH Feldkirch

Ansprechpartner: Uwe Kreil, BA
T +43 5522 3591 54514
bhfeldkirch@vorarlberg.at
Schloßgraben 1
6800 Feldkirch

Angebot:

Bei der Jugendhilfe erhalten Sie Informationen und Beratung zu kindschaftsrechtlichen Angelegenheiten wie:

  • Elternrechte und -pflichten
  • Klärung der Vaterschaft
  • Unterhalt für Kinder
  • Obsorge
  • Kontaktrecht
  • Erziehungsfragen
  • Maßnahmen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Pflegekinderwesen
  • Adoption

Die Jugendhilfe unterstützt Sie bei der Suche nach einer geeigneten Lösung Ihres Problems.

Lehrlingscoaching

Ansprechpartnerin: Mag. Erika Fussenegger, Wirtschaftskammer Vorarlberg

T +43 5522 305315
Fussenegger.erika@wkv.at

Angebot:
Beratung und Coaching für Lehrlinge und Lehrbetriebe

du hast das Gefühl, dass manche Dinge bei deiner Arbeit besser laufen könnten? Ärger mit dem Chef, der Schule oder mit der Familie? Du möchtest etwas ändern, hast aber alleine nicht den Mut dazu? Du möchtest auch nicht alles hinwerfen….  die WKO unterstützt dich hier bei allen Problemen, Themen und Herausforderungen. Infos siehe hier Lehrlingscoaching.

 

Ansprechpartnerin: Mag. Mirjam Ritt
T +43 5572 394381 16
M +43 664 85 63 679
mirjam.ritt@ibisacam.at
Ibis acam Bildungs GmbH
Färbergasse 17/2 QUADRA
6850 Dornbirn
www.ibisacam.at

Angebot:
Das Lehrlingscoaching ist ein Projekt des Bundesministeriums für Wissenschaft, Arbeit und Wirtschaft für Lehrlinge mit förderbarem –regulärem – Lehrvertrag und kann innerhalb der Lehrzeit (bei vorzeitigem Abbruch bzw nach erfolgter LAP auch bis 6 Monate danach) in Anspruch genommen werden.
Die Frequenz / Dauer kann individuell vereinbart werden. Das Lehrlingscoaching ist kostenlos.

THEMEN UND ZIELE

sind z.B. Bearbeitung von Schwierigkeiten / Herausforderungen im Betrieb / Berufsschule / Persönlicher Bereich (Familie, Freundeskreis…), Stärkung von Motivation, Selbstwert, Training von Arbeitshaltung („Zuverlässigkeit“, Sozialkompetenzen, Einhaltung von Terminen und Absprachen, psycho-soziale Belastungen (hier arbeiten wir auch im Bedarfsfall mit anderen Einrichtungen zusammen).

Ein wesentliches Ziel stellt auch der präventive Aspekt dar – dass Lehrlinge mit ihren Sorgen früher kommen und damit vorzeitigen entgegengewirkt werden kann.