Bautechnische Zeichnerin / Bautechnischer Zeichner

Beschreibung des Lehrberufes

Bautechnische ZeichnerInnen entwerfen, zeichnen und ändern Pläne für den Hoch- und Tiefbau sowie für Industrieanlagen oder Straßen. Sie übernehmen organisatorische und administrative (verwaltende) Aufgaben bei der Ausführung des Bauvorhabens, so planen sie z. B. Schutzmaßnahmen zur Vermeidung von Personen- und Sachschäden.

Das sind deine Aufgaben 

• Gelände und Bauteile aufnehmen und aufmessen
• unterschiedliche Projektionsarten einsetzen
• Mengen, Massen und Eigenlasten der Baustoffe und Bauteile ermitteln
• Zeichnungen für Planung und Ausführung anfertigen unter Berücksichtigung der Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten der verschiedenen Baustoffe sowie unter Berücksichtigung der einschlägigen Umweltschutzbestimmungen
• Bauzeichnungen anfertigen, auch mit rechnergestützten Systemen (z. B. CAD = „Computer Aided Design“: Computerprogramm für Planung, Entwurf und Konstruktion)
• Schutzmaßnahmen zur Vermeidung von Personen- und Sachschäden planen
• Bauzeichnungen mit Plotter, Drucker, Kopierapparaten oder Lichtpausmaschinen vervielfältigen
• die Pläne vergrößern oder verkleinern
• fertig gestellte Pläne archivieren und auf Serversystemen oder Datenträgern ablegen

Besonderheiten dieses Berufes 

• vielfältiges Aufgabengebiet (Wohnhäuser, Tunnelbau, Straßen, Industrieanlagenbau…)
• Kontakt zu unterschiedlichen Personen (BauchtechnikerInnen, ArchitektInnen, MitarbeiterInnen von Behörden, AuftraggeberInnen…)

Hier kannst du arbeiten

• Ziviltechnikerbüros
• Ingenieurbüros
• Baumeisterbetriebe
• Öffentliche Bauämter

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • EDV-Kenntnisse
  • gestalterische Begabung
  • Kombinationsfähigkeit (logsich-analytisches Denken)
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • technisches Verständnis

Lehrzeit

3 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

  • aktualisiert am 16.01.2018
  •  1. Lehrjahr : 718
     2. Lehrjahr : 921
     3. Lehrjahr : 1144

* Kollektivvertragliche Brutto-Mindest-Sätze (Wert VOR Abzug der Abgaben wie Versicherungen und Steuern)

 

nach oben