Klima- und Kälteanlagentechnikerin / Techniker

Beschreibung des Lehrberufes

Kälteanlagentechnikerinnen und -Techniker bauen, montieren, warten und reparieren mechanisch- oder elektronisch gesteuerte Kühlmaschinen und -anlagen. Sie installieren und programmieren klimatechnische Einrichtungen wie Klimaanlagen, Lüftungsanalgen und Wärmepumpen sowie Einrichtungen, die zur Messung, Steuerung und Regelung von Temperaturen geeignet sind.

Sie bearbeiten Rohre aus  Kupfer, Stahl, Eisen oder Aluminium z. B. durch Schweißen, Löten und Verschrauben. Dafür verwenden sie  Lötkolben, Schweißgeräte und Schneidmaschinen. Sie arbeiten in Werkstätten, Produktionshallen sowie bei der Kundschaft vor Ort – oft auf Leitern und Gerüsten. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und verschiedenen Fach- und Hilfskräften der Kälte- und Klimatechnik zusammen.

Das sind deine Aufgaben 

  • technische Pläne, Konstruktionszeichnungen, Werkzeichnungen lesen
  • Kühl- und Klimaanlagen, Wärmepumpen und andere klimatechnische Einrichtungen zusammenbauen, montieren, warten und reparieren
  • Durchführung von Qualitätskontrollen
  • Konstruktion und Berechnung von kühl- und klimatechnische Anlagen
  • Kabel und Rohrleitungen verlegen und anschließen
  • Regelungs- und Steuerungsinstrumente einrichten und einstellen
  • Bauteile zu einer funktionierenden Anlage zusammenbauen, Anlage einstellen und in Betrieb nehmen
  • Elektroinstallationen durchführen, Anlagen an Schaltkästen anschließen
  • Beratung und Information von Kundinnen und Kunden
  • Material- und Stücklisten, Karteien von Kundinnen und Kunden, Betriebsbücher etc. führen

Besonderheiten dieses Berufes 

  • Berücksichtigung von ökologischen und energietechnischen Aspekten
  • Kundenkontakt ist im Arbeitsalltag stets gegeben
  • Das Lokalisieren und Beheben von Störungen kann recht knifflig sein - Anlagen umfassen auch elektrische und elektronische Einheiten

Hier kannst du arbeiten

Kälteanlagentechnikerinnen und -Techniker arbeiten in Werkstätten und Produktionshallen von Gewerbe- und Industriebetrieben sowie direkt bei den Kundinnen und Kunden vor Ort auf Baustellen. Teilweise verrichten sie ihre Arbeit auf Leitern und Gerüsten.

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • Fingerfertigkeit
  • handwerkliches Geschick
  • Kundenorientierung
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • systematische Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • technisches Verständnis

Lehrzeit

3.5 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

  • aktualisiert am 03.05.2018
  •  1. Lehrjahr : 594
     2. Lehrjahr : 796
     3. Lehrjahr : 1072
     4. Lehrjahr : 1440

* Kollektivvertragliche Brutto-Mindest-Sätze (Wert VOR Abzug der Abgaben wie Versicherungen und Steuern)

 

nach oben