Konditorin / Konditor (Zuckerbäckerin / Zuckerbäcker)

Beschreibung des Lehrberufes

KonditorInnen (ZuckerbäckerInnen) stellen alle Arten von Torten, Backwaren (z. B. Strudel, Krapfen, Kipferl), Tee- und Kleingepäck sowie Bonbons, Konfekt und Speiseeis her. Rund um Festtage, wie Ostern oder Weihnachten, produzieren sie spezielle Produkte (z. B. Schokoladeosterhasen, Schokoladenikoläuse, Marzipaneier). Viele Tätigkeiten (etwa das Formen von Teigstücken) verrichten sie händisch.

Das sind deine Aufgaben 

• Teige und Massen für Torten, Back- und Zuckerwaren herstellen
• Zutaten auswählen, wiegen und verarbeiten
• Schokoladeprodukte (Bonbons, Konfekt usw.) und Marzipan erzeugen
• Teige händisch oder in der Knetmaschine rühren
• Teige auswalzen und Backstücke formen
• Füllungen und Cremes zubereiten
• Torten, Kuchen und Backwaren verzieren und gestalten
• warme Mehlspeisen herstellen
• Speiseeis zubereiten
• Produkte in Vitrinen präsentieren
• mitunter im Verkauf mitwirken
• Betriebsbücher, Material- und Lagerlisten, Einkaufslisten usw. führen

Besonderheiten dieses Berufes 

• Kreativität gefragt!
• Arbeit im Team
• Frühaufsteher gesucht! KonditorInnen beginnen sehr früh zu arbeiten, damit zur Geschäftsöffnung die Produkte frisch zur Verfügung stehen

Hier kannst du arbeiten

• Konditoreien, Bäckereien, Cafés
• Mittel- und Großbetriebe des Hotel- und Gastgewerbes
• Betriebe der Backwaren- und Süßwarenindustrie

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • Belastbarkeit
  • Fingerfertigkeit
  • gestalterische Begabung
  • guter Geruchs- und Geschmackssinn
  • Hygienebewusstsein
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Kreativität

Lehrzeit

3 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

* Die Höhe deiner tatsächlichen Lehrlingsentschädigung richtet sich nach der Branche, in welcher dein Lehrbetrieb tätig ist. Weitere Infos erhältst du im Lehrbetrieb!

  • aktualisiert am 11.12.2019
  •  1. Lehrjahr : 490
     2. Lehrjahr : 625
     3. Lehrjahr : 781

 

nach oben