Tiefbauerin / Tiefbauer

Beschreibung des Lehrberufes

Der Tiefbau umfasst verschiedenste Bauvorhaben wie z. B. den Straßenbau, Brückenbau, Kanalbau oder den Bau von Eisenbahnstrecken. TiefbauerInnen vermessen das Gelände und die Bauteile, richten die Baustellen ein, heben Gruben aus und richten Verbauten und Stützungen her. Sie stellen Fundamente, Wände und Mauerwerkteile her, führen sämtliche Betonierarbeiten aus (z. B. die Herstellung von Schalungen, Beton und Stahlbetonbauteilen) und verlegen Kabel- und Rohrleitungen in der Erde.

Das sind deine Aufgaben 

• Gelände und Bauteile aufnehmen und vermessen
• Bauablauf planen und besprechen
• die Baustelle unter Beachtung von Sicherheitsvor-schriften einrichten und absichern (z. B. Aufstellen von Signal- und Funkanlagen)
• Gruben und Künetten ausheben
• Stützungen und Gerüste aufstellen
• Werkzeuge, Geräte und Maschinen bedienen, reinigen und warten (z. B. Schaufeln, Schweißgeräte, Presslufthämmer, Bohrmaschinen, Betonmischmaschinen)
• Mörtel und Betonmischungen herstellen
• Bodenmasse verfüllen und verdichten
• Stahlbetonbauteile mit Schalungen herstellen
• Straßenunter-, Straßenoberbauten und Straßendecken aus Beton, Asphalt, Schotter etc. herstellen
• Straßeneinbauten (z. B. Park- und Rastplätze, Fluchtwege in Tunnels) errichten
• Kabel- und Rohrleitungen verlegen
• Vorschriften des Arbeitsschutzes, Umweltschutzes und der Unfallverhütung beachten

Besonderheiten dieses Berufes 

• Arbeit im Freien
• Mobilität (wechselnder Arbeitsort)
• Arbeit im Team

Hier kannst du arbeiten

• Bauunternehmen im Bereich Tiefbau (Straßen-, Brü-cken-, Tunnel-, Gleis- und Kanalbau)

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • gute körperliche Verfassung
  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • Umweltbewusstsein
  • Witterungsunabhängigkeit

Lehrzeit

3 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

* Die Höhe deiner tatsächlichen Lehrlingsentschädigung richtet sich nach der Branche, in welcher dein Lehrbetrieb tätig ist. Weitere Infos erhältst du im Lehrbetrieb!

  • aktualisiert am 11.12.2019
  •  1. Lehrjahr : 974
     2. Lehrjahr : 1460
     3. Lehrjahr : 1947

 

nach oben