Konfliktmanagement und Gewaltprävention

  • Kategorie: Interaktion mit anderen
  • Typ: Kurs für Lehrlinge
  • Dauer: 1 Tag
  • Zeit: 08:00 – 16:30
  • ReferentIn: ifs Institut für Sozialdienste - Gewaltberatung
  • TeilnehmerInnenanzahl: 7 – 12
  • Anmeldung erforderlich: Ja
  • Für Lehrjahr: alle Lehrjahre

Beschreibung

* NEU *


Eine erhöhte Konflikt- und Gewaltbereitschaft kann im Privat- als auch im Arbeitsleben zu großen Problemen führen. Dieser Workshop soll Jugendlichen zu helfen, den respektvollen Umgang miteinander als sinnvoll und zielführend wahrzunehmen, diesen umzusetzen und ggf. auf dem Weg dorthin Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Inhalte

  • Erkennen und gemeinsames Verständnis
    • Was ist Gewalt? Was ist respektloses Verhalten?
    • Wie ist meine Haltung zu gewalttätigem Verhalten?
  • Konkrete Handlungsalternativen
  • Nachhaltige Transferleistung in den eigenen Alltag
  • Verantwortungsübernahme für das eigene Tun
  • Förderung der Kommunikationsfähigkeit und Konfliktlösungskompetenz
  • Sensibilisierung für alltägliche Konflikte und Grenzverletzungen
  • Eigene Gefühle wahrnehmen und ernstnehmen
  • Umgang mit dem beruflichen Machtgefälle (Vorgesetzte / KundInnen / Lehrlinge)

Themenschwerpunkte

Dieser Workshop ist explizit auf die Herstellung von Praxisnähe ausgerichtet und soll sich so nah wie möglich an das Erleben der Teilnehmenden halten.

  • Sensibilisierung für Gewalt im Alltag durch Aufgreifen realer Situationen
  • Simulation schwieriger Situationen sowie der dort gegebenen Handlungsmöglichkeiten
  • „Petzen“ vs. „Hilfe holen“: wo bekomme ich Hilfe und wem kann ich mich anvertrauen?
Tag Datum Kurs-Nr. Freie Plätze Kursort
MI15.01.20201/4-Ka0Gemeindeamt Frastanz | Sitzungszimmer OG
Sägenplatz 1 | 6820 Frastanz
auf der Karte zeigen
MI29.01.20201/4-K1/4-K-22LiW-Büro (Raiba-Gebäude, Hintereingang - rote Tür, 1. OG)
Singergasse 3 | 6820 Frastanz
auf der Karte zeigen

nach oben