Bankkauffrau / Bankkaufmann

Beschreibung des Lehrberufes

Bankkaufleute informieren und betreuen BankkundInnen bei ihren Geldgeschäften. Sie beraten die KundInnen über Kontoführung, Kreditaufnahme und informieren sie über verschiedene Anlagemöglichkeiten. Sie bearbeiten alle Vorgänge, die mit dem Zahlungsverkehr zu tun haben.

Das sind deine Aufgaben 

• KundInnen empfangen und bedienen
• Schaltergeschäfte (Einlagen, Abhebungen und Zahlungsverkehr) abwickeln
• Giro-, Spar- und Kreditkonten eröffnen, führen und abrechnen
• KundInnendaten und Transaktionen im EDV-System erfassen
• im Auslandszahlungsverkehr und am Auslandsgeschäft mitwirken
• über Bankprodukte informieren und beraten (Bausparverträge, Versicherungen, Leasing…)
• über Möglichkeiten des Electronic und Online Banking beraten und informieren
• im Wertpapier- und Kreditgeschäft beraten und Veranlagungen und Kreditgewährung durchführen
• bankenspezifische Textverarbeitungs-, Rechen- und Buchungsprogramme benutzen
• persönlicher oder telefonischer Kundenkontakt

Besonderheiten dieses Berufes 

• direkter Kundenkontakt mit allen Altersgruppen
• unterschiedliche Arbeitsräume: Büro-, Kassa- und Schalterräume sowie in Besprechungszimmern
• Datenschutz/Verschwiegenheit sehr wichtig

Hier kannst du arbeiten

• alle Arten von Geld- und Kreditinstituten wie Banken, Sparkassen, Hypothekenanstalten
• Spezialinstitute wie Zentral- und Kontrollbanken

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • Aufgeschlossenheit
  • EDV-Kenntnisse
  • Freundlichkeit
  • Geduld
  • gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit
  • kaufmännisches Verständnis
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit
  • Verkaufstalent
  • Verschwiegenheit / Diskretion
  • Zahlenverständnis

Lehrzeit

3 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

  • aktualisiert am 16.01.2018
  •  1. Lehrjahr : 812
     2. Lehrjahr : 958
     3. Lehrjahr : 1117

* Kollektivvertragliche Brutto-Mindest-Sätze (Wert VOR Abzug der Abgaben wie Versicherungen und Steuern)

 

nach oben