Dachdeckerin / Dachdecker

Beschreibung des Lehrberufes

DachdeckerInnen führen die verschiedensten Arten von Dacheindeckungen sowie alle anfallenden Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten an Dächern durch. Sie verlegen Flach- und Steildächer mit Materialien wie Schiefer, Ziegel, Faserzementplatten oder Betondachsteinen und bauen Lichtkuppeln und Dachfenster ein. Ein weiterer Aufgabenbereich ist die Herstellung und Montage von Wärmedämmungen, Fassaden- und Kaminverkleidungen. Sie montieren Dachrinnen, Dachleitern, Blitzschutzanlagen oder Solarsysteme. DachdeckerInnen arbeiten in Betrieben des Dachdeckergewerbes mit BerufskollegInnen sowie mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Das sind deine Aufgaben 

  • die Baustelle absichern, Gerüste, Dachaufzüge und Mobilkräne aufstellen
  • Dächer abdecken (Steildächer, Flachdächer, Rund- und Turmdächer, Dachaufbauten herstellen)
  • Flachdächer sowie Balkonen, Terrassen und Parkdecks abdichten
  • Dächer instandhalten und reparieren
  • Wärmedämmmaterialien einbauen
  • Ausbesserungsarbeiten am Dachstuhl durchführen
  • Dachfenster, Lichtkuppeln, Dachrinnen, Schneefanggitter, Blitzableiter etc. einbauen
  • vorgehängte Fassadenbekleidungen herstellen

Besonderheiten dieses Berufes 

Der Beruf Dachdecker/in wird von vielen Betrieben als Doppellehre mit dem Lehrberuf Spengler/in angeboten. Die Lehrzeit beträgt dann vier Jahre. Wer ausschließlich als Dachdecker/in ausgebildet wird, erlernt auch die unterschiedlichsten Aufbauten und Abdichtungsarten bei Flachdächern

Hier kannst du arbeiten

meistens auf Baustellen und dort meistens im Freien und in großer Höhe.

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • Belastbarkeit
  • Eigenständigkeit
  • Fingerfertigkeit
  • gute körperliche Verfassung
  • Koordinationsfähigkeit
  • Schwindelfreiheit
  • Trittsicherheit
  • Witterungsunabhängigkeit

Lehrzeit

3 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

* Die Höhe deiner tatsächlichen Lehrlingsentschädigung richtet sich nach der Branche, in welcher dein Lehrbetrieb tätig ist. Weitere Infos erhältst du im Lehrbetrieb!

  • aktualisiert am 11.12.2019
  •  1. Lehrjahr : 880
     2. Lehrjahr : 1098
     3. Lehrjahr : 1319

 

nach oben