Reinigungs­technikerin / Reinigungs­techniker

  • https://www.lehre-im-walgau.at/wp-content/themes/jobboard/timthumb.php?src=https%3A%2F%2Fwww.lehre-im-walgau.at%2Fwp-content%2Fuploads%2F2017%2F07%2FSillaber_aquaMuehleWEB_002.jpeg&w=524&h=350&q=100
  • https://www.lehre-im-walgau.at/wp-content/themes/jobboard/timthumb.php?src=https%3A%2F%2Fwww.lehre-im-walgau.at%2Fwp-content%2Fuploads%2F2017%2F07%2FSillaber_aquaMuehleWEB_008.jpeg&w=524&h=350&q=100

Verfügbarkeit der Lehrstelle

ab sofort

Kurze Beschreibung der Lehrstelle

Ausbildungsinhalte:

Reinigungsverfahren bestimmen; Reinigungsmittel mischen; Gebäude, Fassaden und Innenräume reinigen und desinfizieren; Imprägnier- und Schutzmittel auftragen; Gerüste, Leitern und Arbeitsbühnen auf- und abbauen

Das sind deine Aufgaben

• die zu reinigenden Fassaden und Räumlichkeiten besichtigen, Art und Grad der Verschmutzung beurteilen • einen Arbeitsplan erstellen: das Reinigungsverfahren und die Reinigungsmittel bestimmen, Reinigungs-, Pflege- und Oberflächenbehandlungsmittel zusammenstellen bzw. zusammenmischen • Gerüste und Arbeitsbühnen zur Reinigung von Fassaden, Außenglasflächen und Denkmälern aufbauen • verschiedene Reinigungsverfahren anwenden, mit verschiedenen Reinigungsgeräten und -maschinen hantieren, z. B. Hochdruck-, Dampfreinigungs-, Sandstrahlgeräte, Kratzer, Wischer • Innenräume durch Kehren, Wischen, Waschen, Scheuern, Staubsaugen, Polieren usw. reinigen (händisch oder mit entsprechenden Geräten und Maschinen) • mit Pflege- und Schutzmittel nachbehandeln: z. B. Bodenwachs, Imprägnier- und Poliermittel anbringen • Räume, Sanitäranlagen, Saunen, Badeanstalten reinigen und desinfizieren

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen

  • Aufmerksamkeit
  • Beweglichkeit
  • Flexibilität
  • gute körperliche Verfassung
  • systematische Arbeitsweise
  • Umweltbewusstsein

Was wir unseren Lehrlingen bieten

  • bei Bedarf Nachhilfe
  • direkten Kundenkontakt
  • gutes Betriebsklima
  • Mitarbeit bei Kundenprojekten
  • Team von Lehrlingen
  • Unterstützung bei schulischen Fragen
  • zertifizierte Ausbildner
  • zusätzliche firmeninterne Kursangebote

Besondere Leistungen für unsere Lehrlinge

Verpflegung

Betriebskantine, Getränkeautomaten

Infrastruktur

5 Minuten Gehzeit zur nächsten Bushaltestelle, Firmen-Handy, nahegelegene Bahnhaltestelle

Firmenveranstaltungen

regelmäßige Lehrlingsveranstaltungen, regelmäßige Lehrlingsworkshops, Weihnachtsfeier

Andere

Auslandsaufenthalte

Kontaktperson für Lehrlinge und Bewerbungen

Nicola Lins

Leitung Lehrwerkstatt
  0699 / 15159623
 nicola.lins@aqua-soziales.com

Lehrzeit

3 Jahre

Lehrlingsentschädigung *

  • aktualisiert am 10.04.2017
  •  1. Lehrjahr : 716
     2. Lehrjahr : 883
     3. Lehrjahr : 1060

* Kollektivvertragliche Brutto-Mindest-Sätze (Wert VOR Abzug der Abgaben wie Versicherungen und Steuern)

Infos zu AQUA Mühle Vorarlberg gGmbH

Der Name ist gleichzeitig Programm der gemeinnützigen Gesellschaft AQUA Mühle Vorarlberg, die in der Energiefabrik an der Samina in Frastanz beheimatet ist. Arbeit und QUAlifizierung sollen Menschen neue Perspektiven eröffnen. Das Hinführen zur Arbeitsfähigkeit bildet mit der Vermittlung von arbeitsuchenden Menschen in den regulären Arbeitsmarkt Kernaufträge von AQUA Mühle Vorarlberg. Mühle steht für die Wohnbetreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen, mit der 1987 in der Mühlegasse in Frastanz begonnen wurde. Vorarlberg steht für die Region, in der AQUA Mühle tätig ist. AQUA Mühle Vorarlberg bemüht sich um Menschen, denen es aus unterschiedlichen Gründen nicht gelungen ist, an der Gesellschaft teil zu haben oder denen ein Ausschluss aus der Gesellschaft droht. Die Gründe dafür sind vielfältig und erfordern individuelle Lösungen. Als innovatives Vorarlberger Unternehmen bietet AQUA Mühle Vorarlberg ein großes Angebot an Dienstleistungen aus dem sozialen Sektor an, das beständig an neue Erfordernisse der Gesellschaft angepasst wird. Als soziales Dienstleistungs- und Integrationsunternehmen ist AQUA Mühle der Region und dem Gemeinwohl verpflichtet. Dazu zählen der Erhalt von sozialen Kontakten, die ökologisch wertvolle Vermeidung von „langen Wegen" und die Chance, Waren aus der Region zu vertreiben. Ein respektvoller, wertschätzender Umgang miteinander ist Teil der Firmenkultur von AQUA Mühle. Wir unterstützen Menschen dabei, Lern- und Entwicklungsräume optimal nutzen zu können, um die Autonomie, Mitverantwortung und Teilhabe zu fördern.

nach oben